So schön war München

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr trafen sich die Unternehmervertrauten in München. Dieses Mal im Café Reitschule, wo der Name Programm ist. Mit Blick auf die angeschlossene Reitanlage trafen sich die Unternehmervertrauten zum regen Austausch und Netzwerken.

Im Fokus standen dieses Mal die Coronakrise und die Frage nach flexiblen Finanzierungsalternativen zur Bank. Im Anschluss an die herzliche Begrüßung durch den Gastgeber Peter Pauli von der BayBG skizzierte Jan-Erik Gürtner von Helbling, wie Unternehmervertraute Krisen frühzeitig erkennen und wie sie dem Unternehmer helfen können. Sein Motto: Vorsorge ist besser als Nachsorge. Die Herausforderung liegt darin, den Unternehmer rechtzeitig mit guten Argumenten davon zu überzeugen, dass es Handlungsbedarf gibt.

Die anschließenden Diskussionen drehten sich stark rund um das Thema Asset Based Finance, also objektbasierte Finanzierungslösungen. Den Anfang dazu machte Bernd Renz von der Targobank, der den Unternehmervertrauten die Vorzüge von Factoring erklärte, die speziell auch dann greifen, wenn die Hausbank keine weitere Liquidität mehr zur Verfügung stellen möchte. Als Sicherheiten für die Finanzierung benötigt Renz Forderungen, er stellt auf das Umlaufvermögen ab.

Carl-Jan von der Goltz von Maturus Finance argumentierte in die gleiche Richtung. Er schaut beim Sale and Lease Back und Asset Based Credit jedoch nicht auf das Umlauf-, sondern auf das Anlagevermögen von Unternehmen.

Abgerundet wurde die Münchener Regionalveranstaltung dieses Mal von Dr. Bernd Egbers. Der langjährige Private-Equity-Anwalt von Renzenbrink & Partner verbrachte nahezu seine komplette Karriere bei Großkanzleien und schilderte sehr anschaulich, offen und ehrlich, wie sich die Arbeit von Großkanzleien und Edel-Boutiquen unterscheiden.

Das abschließende Netzwerken fand dem herbstlichen Wetter angemessen im Café Reitschule statt, wo es sich gut aushalten ließ. Die letzten Gäste suchten erst zu weit fortgeschrittener Stunde den Weg nach Hause oder ins Hotel.

Präsentationen

Hier können Sie die in München gezeigten Präsentationen kostenlos herunterladen. Bei weitergehenden Fragen stehen Ihnen die Referenten gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie jeweils am Ende der Präsentation, sonst kontaktieren Sie uns gern.

Wie Unternehmervertraute Krisen erkennen und wie sie helfen können

Jan-Erik Gürtner, Helbling, PDF herunterladen

Flexibel finanzieren in Aufschwung und Krise

Bernd Renz, Targobank, PDF herunterladen

Asset Based Finance – ist die Zeit schon wieder reif für Alternativen zur Bank?

Carl-Jan von der Goltz, Maturus Finance, PDF herunterladen

Programm

16.00 Uhr

Begrüßungskaffee

16.30 Uhr

Begrüßung durch den Gastgeber

Peter Pauli, Sprecher der Geschäftsführung, BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft

16.40 Uhr

Wie Unternehmervertraute Krisen erkennen und wie sie helfen können

Jan-Erik Gürtner, Geschäftsführer, Helbling

17.05 Uhr

Flexibel finanzieren in Aufschwung und Krise

Bernd Renz, Leiter Vertrieb, Targobank

17.30 Uhr

Asset Based Finance – ist die Zeit schon wieder reif für Alternativen zur Bank?

Carl-Jan von der Goltz, Geschäftsführender Gesellschafter, Maturus Finance

17.55 Uhr

Als Edel-Boutique im Wettbewerb mit Großkanzleien – Erfahrungen und Herausforderungen

Dr. Bernd Egbers, Partner, Renzenbrink & Partner

18.20 Uhr

Networking im exklusiven Kreis, Dinner & Drinks

Veranstaltungsort

Café Reitschule
Königinstraße 34
80802 München

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Gastgeber

Mitveranstalter

Helbling